Das Zentrum kreativer Backkunst in Tirol.

Samstag, 14 März 2020 18:19

Sündhaft leckere Maltesers-Torte

Hallo meine Lieben,

Da viele von uns, auch ich jetzt mehr Zeit zu Hause verbringen werde, habe ich mir gedacht, vielleicht möchtet ihr euch die Zeit mit backen versüßen. Und da Schokolade ja bekanntlich glücklich macht, werdet ihr euch über das Rezept für meine sündhaft leckere Maltesers-Torte sicher freuen!

Es erwartet euch ein herrlich fluffiger Biskuit, mit einer leichten Schoko-Mascarponecreme, knusprigen Maltesers und süßen Himbeeren. Na, wenn das nicht eine Sünde wert ist.

So kann man sich die Zeit vertreiben und sich und seine Lieben verwöhnen. 

Ich wünsche euch trotz der derzeitigen Ausnahmesituation viel Freude beim Nachbacken! 

Vielleicht habt ihr jetzt wieder Zeit euer Hobby zu genießen.

Bleibt gesund!
Eure Conny

26 cm Durchmesser
Backrohr auf 180°C vorheizen
Backzeit: 35 bis 40 Minuten

Zutaten Schoko-Ölbiskuitteig:

  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 210 g Mehl
  • 4 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 1/8 l Wasser
  • 1/8 l geschmacksneutrales Öl
  • Butter und Mehl für die Form

Zubereitung Teig:

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 100 g Zucker und Salz steif schlagen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Die Dotter mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Wasser und Öl unter die Dottermasse mischen. Abwechselnd Eischnee und Mehlmischung vorsichtig unterheben. Die Masse in die gefettete und bemehlte Form füllen. Bei 180°C backen. Backzeit: 35 bis 40 Minuten.

Zutaten Creme:

  • 100 g Milch-Kuvertüre
  • 100 g Maltesers
  • 200 ml Sahne
  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Topfen
  • 100 g Staubzucker
  • 5 EL Ovomaltine

Außerdem wird benötigt:

  • 200 g Himbeeren

Zubereitung Creme:

Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. (Schokolade nicht zu heiß werden lassen!) Die Maltesers grob hacken und die Sahne steif schlagen. Die restlichen Zutaten verrühren, dann abwechselnd Schokolade und Sahne untermixen. Zum Schluss die Maltesers unterheben.

Zutaten Glasur:

  • 200 ml Sahne
  • 250 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 3 EL Ovomaltine

Zutaten Dekor:

  • 1 Packung Maltesers
  • 200 g Himbeeren

Zubereitung:

Zuerst aus den Zutaten der Glasur eine Ganache kochen und diese auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Den Biskuit zweimal durchschneiden und den ersten Boden in einen Tortenring setzen.

Den ersten Biskuitboden mit der halben Creme bestreichen und die Himbeeren darauf verteilen. Den zweiten Boden darauflegen, die restliche Creme einfüllen und mit dem Deckel abschließen.

Meistertipp:

Wer mehr Crunch möchte, kann die zweite Cremeschicht auch noch mit ganzen Maltesers bestreuen.

Dann die Torte kühlstellen. Wenn die Creme fest geworden ist, den Ring entfernen und mit der Ganache glasieren. Den Rand der Torte mit zerbröselten Maltesers bestreuen und den Deckel mit ganzen Maltesers und Himbeeren belegen.

Mehr in dieser Kategorie: « Drei leckere Schichten
© 2020 Con Festi Backstüberl | Impressum | Datenschutz & Cookies
Alle Preis-Angaben ohne Gewähr!
Back to Top