Das Zentrum kreativer Backkunst in Tirol.

Montag, 26 August 2019 11:42

Sauerrahm-Tarte mit Ribisel-Baiser

Sauer macht ja bekanntlich lustig und bei diesem Rezept wird sauer mit süß kombiniert und ergibt eine herrlich frische Tarte mit einer leckeren Baiserhaube.

Für eine Tarteform mit 26 cm Durchmesser

Zutaten Teig:

  • 100 g Staubzucker
  • 150 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt eine halbe Stunde kaltstellen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Tarteforme damit auslegen. Den Boden einstechen und 15 min in den Tiefkühler stellen.

Zutaten Fülle:

  • 400 g Sauerrahm
  • 60 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • Saft einer Zitrone
  • 3 Eier
  • 2 TL Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Alle Zutaten glatt rühren und auf dem Mürbteigboden verteilen. Die Tarte bei 190 Grad ca. 30 min backen. Sollte sie zu dunkel werden, einfach abdecken und fertig backen. In der Form auskühlen lassen.

Ribisel-Baiser:

  • 400 g Ribisel + ein paar als Dekor
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker

Zubereitung:

Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Hälfte der Ribisel auf der Tarte verteilen. Die restlichen unter das Baiser heben. Dieses auf der Tarte verteilen und mit einem Bunsenbrenner leicht abflämmen. Mit ein paar Ribisel dekorieren und schmecken lassen.

© 2019 Con Festi Backstüberl | Impressum | Datenschutz & Cookies
Alle Preis-Angaben ohne Gewähr!
Back to Top