Das Zentrum kreativer Backkunst in Tirol.

Donnerstag, 25 August 2016 10:56

Bald ist wieder Kürbissaison

… und deshalb gibt es passend dazu wieder ein Kürbis-Eierlikör-Kuchen-Rezept.

Die Zutaten sind für einen Tortenring mit einer Größe von 26 cm Durchmesser bemessen.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 ml geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 380 g Mehl
  • 150 g geriebene Mandeln
  • 400 g geriebenes Kürbisfleisch (Hokaido)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Msp. Kardamom

Für Glasur:

  • 100 ml Sahne
  • 150 g zartbitter Kuvertüre 

Zubereitung:

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Eierlikör und Öl langsam unterrühren. Mehl, Nüsse, Backpulver, Gewürze mischen und unter die Eimasse heben. Zum Schluss das Kürbisfleisch untermischen.

Die Masse in einen Tortenring füllen und bei 180°C Heißluft ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe wird empfohlen. Den Kuchen etwas auskühlen lassen und aus dem Ring lösen.

Für die Glasur, Sahne aufkochen und zur Schokolade gießen. Rühren bis sich alles aufgelöst hat.  Die Glasur etwas auskühlen lassen und den Kuchen damit überziehen. Zum Schluss nach belieben mit Krokantstreusel dekorieren.

© 2017 Con Festi | Impressum | Cookies
Alle Preis-Angaben ohne Gewähr!
Back to Top