Das Zentrum kreativer Backkunst in Tirol.

Donnerstag, 04 August 2016 17:10

Jetzt wird's cremig mit meinen Mini Pavlovas

Diese leckere Süßspeise ist nach der russischen Ballerina Anna Pavlova benannt und begeistert nicht nur Baiser-Fans.

Hier das Rezept für ca. 10 Stück.

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 TL Stärke

Füllung

  • 300 ml Sahne
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Sahnesteif
  • Frische Beeren

Zubereitung

Eiweiß mit Salz steif schlagen. Dann Zucker und Vanillezucker einriseln lassen und 7 min weiter schlagen. Die Stärke sieben und mit einem Spatel unterheben. Die Baisermasse in einen Dressiersack füllen und damit kleine Kreise aufspritzen. Die Masse am Rand nach oben weiter spritzen, sodass eine Schale entsteht.

Diese werden bei 110°C ca 50 min gebacken.

Den Ofen ausschalten und die Baiser darin auskühlen lassen. Sie sollten trocken sein und hohl klingen.

Zum Schluss mit Schlagsahne füllen und frischen Beeren belegen.

© 2017 Con Festi | Impressum | Cookies
Alle Preis-Angaben ohne Gewähr!
Back to Top