Das Zentrum kreativer Backkunst in Tirol.

Montag, 25 April 2016 09:37

Naked Cake – so schmeckt der Frühling!

Alles blüht und gedeiht und wir durften auch schon ein paar warme Tage genießen. Dazu passt perfekt mein Naked Cake.

Hier das Rezept für den Kuchen mit meinem Durchmesser von 26 cm.

Zutaten:

Schokoböden:

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 2 ½ EL Kakaopulver
  • ½ TL Backpulver
  • Vanillezucker
  • Eine Prise Salz

Füllung:

  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Staubzucker
  • Vanillezucker
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • 250 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif

Außerdem:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 200 g Kuvertüre

Zubereitung:

Schokoböden: Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Wenn die Eimasse cremig und hell aufgeschlagen ist, das Mehl dazusieben und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine Springform (Durchmesser 26 cm) füllen und bei 180°C 25 bis 30 Minuten backen.

Die Füllung: Mascarpone, Frischkäse, Staubzucker und Vanillezucker verrühren. Nicht zu lange rühren, sonst wird die Creme zu weich! Saft und Abrieb einer Zitronenschale dazugeben. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Die steifgeschlagene Sahne unter die Mascarponecreme heben.

Fertigstellen: Den Tortenboden zweimal durchschneiden. Den ersten Boden auf eine Unterlage setzen und mit einem Drittel der Creme bestreichen. Am Rand mit halbierten Erdbeeren belegen. Den zweiten Boden daraufsetzen und den Vorgang wiederholen. Dann mit dem letzten Tortenboden abschließen. Den Rest der Creme darauf streichen und mit Schokoraspeln und Erdbeeren verzieren.

Tipp: Am schönsten werden die Schokoraspeln, wenn man sie mit einem großen Messer herunterschabt.

 

© 2017 Con Festi | Impressum | Cookies
Alle Preis-Angaben ohne Gewähr!
Back to Top